Willkommen bei den Berliner Yorkshire Terrier

Wir sind die Mitglieder der Ortsgruppe Berlin 84 von Yorkshire Terrier und Mitglied des 1. Deutscher Yorkshire-Terrier-Club e.V.. Der Verein ist in 17 Landesgruppen unterteilt. Für die Berliner Freunde und Fans sind wir die Plattform zum Austausch von Erfahrungen und Unterstützung durch Züchter, Erstbesitzer sowie erfahrenen Haltern dieser Hunderasse.

Hier trifft sich die Ortsgruppe 84

Jeden 2. Dienstag im Monat treffen sich alle Freunde der Yorkshire Terrier in Berlin mit Ihren Hunden zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch rund um den Yorkie im Clublokal:
Restaurant Stammhaus
Rohrdamm 24b
13629 Berlin
Nächstes Treffen Yorkie Ortsgruppe 84

Nächstes Treffen: 12.06.2018 ab 19:30 Uhr

Der Yorkshire Terrier kurz und knapp vorgestellt

Ursprung der Rasse ist der Norden Englands. In der Grafschaft Yorkshire wurde der Terrier vom einfachen Volk ca. Ende des 19. Jahrhunderts gezüchtet. Seine Aufgabe, Ratten und Mäuse in den Städten zu verjagen. Sein geringer Wuchs eignete sich illegaler Weise auch für die Kaninchenjagd.

Im Laufe der Zeit wurde durch Kreuzung mehrere Hunderassen der heutige Yorkshire Terrier gezüchtet. Seine grundlegenden Merkmale:

  • Gewicht bis ca. 3 kg
  • Mantelhaar (Fell) ist mittellang, glatt, glänzend, seidig
  • Farbe ist an Kopf, Brust und Beinen lohfarben und die Decke stahlblau
  • Die Lebenserwartung liegt je nach Pflege und Gesundheitszustand bei 13 bis 15 Jahren.

Ich möchte einen Hund erwerben, was ist zu beachten?

Besteht die Absicht sich einen Hund anzuschaffen, gibt es zwei Alternativen. Im Tierheim warten viele Hunde auf ein neues zu Hause. Hat man jedoch konkrete Vorstellungen von Größe, Aussehen und Charakter, kann das Tierheim nicht immer helfen. Mischlingshunde, die man vorrangig in Tierheimen findet, sind oftmals nur größere Hunde. Legen Sie sich einen Mischlingswelpen zu, kann man unter Umständen mit Überraschungen rechnen. Leider auch ein Grund, warum unsere Tierheime gut ausgelastet sind.
Bei einem Rassehund liegt der Vorteil darin, dass man sich eingehend über die Eigenschaften der Rasse vorab informieren kann. Anerkannte VDH-Züchter können bei der Wahl des richtigen Hundes unterstützen.
Unsere regelmäßigen Treffen im Clublokal „Stammhaus“ oder bei gemeinsamen Ausflügen sind eine gute Informationsquelle, speziell für Erstbesitzer.